Horse Diary 12.05.2017

Auch heute schien die Sonne wieder und es war schön warm. Ich kam ja schon fast ins Schwitzen bei der Arbeit 😆 Mittags rum hat es dann aber doch angefangen zu regnen. Da ich die ganzen letzten Tage geritten bin, wollte ich heute einmal wieder Bodenarbeit machen und weiter an unserer Zirzensik arbeiten. Außerdem habe […]

Continue Reading

Horse Diary 11.05.2017

Jippiiiee, heute war es richtig warm und schön sonnig draußen! Da macht der Stallalltag gleich viel mehr Spaß!  Ich hatte mir für heute ganz fest vorgenommen zu reiten und habe das tatsächlich auch umgesetzt. Zuerst war ich mit Siobhán und einer Stallkollegin mit ihrem Pferd eine kleine Runde ins Gelände. Ich finde das immer super […]

Continue Reading

Horse Diary 08.05.2017

So traurig mein anderer, heutiger Beitrag war, so schön ist mein heutiger Daily Blog. Denn Siobhán war heute einfach unglaublich toll bei der Arbeit. Als hätte sie gemerkt, dass ich irgendwie traurig bin, hat sie sich heute wirklich sehr bemüht und angestrengt, war mit einer Seelenruhe und mit ihrer entspannenden und gelassenen Art dabei.  Siobhán hat […]

Continue Reading

Horse Diary 04.05.2017

Puhhhh! Der letzte Daily Blog ist ja schon gefühlte Ewigkeiten her!  Zum Einen liegt es daran, dass mein Laptop letzte Woche schlapp gemacht hat und ich erst eine neue Festplatte besorgen musste. Zum Anderen liegt es daran, dass irgendwie nichts allzu Aufregendes passiert ist. Irgendwie der normale Pferde-Alltag mit den üblichen Pleiten und Pannen 😆  […]

Continue Reading

Horse Diary 23.04.2017

Uiii, uiii, uiii, das war heute wieder so ein Tag! 😆 Das Tinkerchen hat mal wieder gezeigt, dass sie auch ganz anders kann! Und, dass sie ihren irischen Dickkopf nach wie vor noch deutlich zum Ausdruck bringen kann. Der Tag hat ganz normal begonnen, wir sind am frühen Vormittag in den Stall gefahren und ich hatte […]

Continue Reading

Horse Diary 21.04.2017

So kurz vor dem Wochenende haben Siobhán und ich noch einmal Gas gegeben und hatten heute Unterricht.  Ich bin Siobhán gestern auch schon geritten und war da ein wenig unzufrieden mit unserer Leistung. Oder besser gesagt mit meiner. Ich konnte keine vernünftige Biegung in das Pferd bringen und auch sonst hatte ich Probleme sie richtig […]

Continue Reading

Horse Diary 19.04.2017

Huiii…heute war aber viel los bei Siobhán und mir   Nachdem es heute morgen schon einen richtigen Schneesturm hier hatte, musste ich mich doch sehr, sehr schwer aufraffen, um überhaupt in den Stall zu gehen. Aber ihr kennt mich ja nun etwas. Das Pflichtbewusstsein war stärker. Und so bin ich dick eingepackt in den Stall […]

Continue Reading

Horse Diary 17.04.2017

Heute war hier echt ekliges Wetter. So trüb und nasskalt. Und geregnet hat es auch fast den ganzen Tag. Und kalt war es auch noch. Und…ach, es war einfach nicht mein Wetter. Ich bin ein Sonnenkind und brauche es warm   Dementsprechend wenig Lust hatte ich heute überhaupt in den Stall zu gehen, geschweige denn […]

Continue Reading

Horse Diary 14.04.2017

Siobhán und ich hatten heute Jahrestag und daher wollte ich ihr heute einen schönen, ruhigen Tag gönnen. Also nur putzen, kuscheln, spazieren gehen und einfach den Tag zusammen genießen.  Zuerst war ich heute aber mit Tari laufen. Wir waren wieder gemütlich spazieren und obwohl es heute wieder recht windig war, war Tari absolut brav und […]

Continue Reading

Horse Diary 13.04.2017

Heute hatte ich endlich mal wieder Unterricht zusammen mit Siobhán und ich habe mich schon richtig darauf gefreut! Denn wir gehen eigentlich jeden Mal mit einem guten Gefühl raus und lernen immer wieder tolle, neue Sachen dazu. Dickerchen war beim Putzen wieder ganz gelassen und ruhig, sodass ich bei ihr heute keine schlechte Laune oder […]

Continue Reading