Decathlon Stargloss Glitter Gel For Hooves

Wohoooo, heute kommt endlich die Review zum Decathlon Glitter Gel! Wer mir auf Instagram folgt, der hat ja hierzu schon die ersten Tragebilder gesehen! Und was soll ich sagen?! Ich find’s ja geil. Einfach geil. So kommt man dem persönlichen Einhorn doch schon deutlich näher, hehe  :mrgreen: 

Es ist eigentlich sowas von super unnötig, dass das Pferd Glitzer-Hufe hat, ABER: dem Pferd tut es ja nicht weh, wir freuen uns und ganz nebenbei werden die Hufe ja auch noch gepflegt.

Und so sieht der Topf mit ganzen 500 ml Inhalt aus:

Die Masse an sich ist relativ weich und wabbelig. Ich hatte mir das Gel fast ein wenig härter und zäher vorgestellt, aber so hat es die optimale Konsistenz. Aufgetragen wird das Gel natürlich mit einem Pinsel. Die Hufe müssen vorher gründlich gesäubert werden und trocken sein und dann kann man die Pflege mit wenigen Pinselstrichen auftragen. Man benötigt wirklich gar nicht so viel. Ich hatte beim ersten Mal fast zu viel auf den Huf geklatscht, aber weniger ist hier mehr. So kann die Pflege dann auch besser einziehen. 

Und ich finde, es sieht super niedlich am Huf aus. Der Glitzer ist sogar relativ dezent und im ersten Moment sieht es fast nur wie ein normaler Glanz vom frisch geölten Huf aus. Erst bei näherem Hinsehen entdeckt man die Glitzerpartikel. Ein Pferd mit dunklen bzw. schwarzen Hufen ist hier übrigens deutlich im Vorteil, da man den Effekt besser sieht. An Siobháns Huf kann ich euch sogar helle und dunkle Hufe vorführen. Sie hat einfach zwei in einem  😀 

Von der Pflegewirkung her kann ich euch noch nicht sooo viel sagen. Ich hatte das Gel nun einige Male drauf und der Huf wirkt insgesamt schon etwas gepflegter und vor allem nicht so trocken. Jetzt im Winter lässt sich das aber schlecht testen, da die Böden ja sowieso nicht trocken sind und die Pferde bei uns den Gazen Tag draußen im Schnee sind.

Uuuuund was sagt ihr zu dem Glitzer-Gel?? Würdet ihr es für euer Pferd kaufen oder findet ihr so etwas total schwachsinnig? Schreibt’s mir gerne in die Kommentare  😉 

Das könnte dir auch gefallen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.