Effol Haut-Repair

Ich muss zugeben, so langsam habe ich die ganzen Effol-Produkte für mich entdeckt! Effol hat durchweg echt richtig tolle Sachen, die auch gar nicht mal sooo teuer sind. Mittlerweile habe ich schon einige Produkte dieser Marke und seit Neuestem ist das Effol Haut-Repair bei uns eingezogen.

Da die Bildqualität leider immer etwas leidet beim Hochladen, kann man das untere Bild nicht ganz so gut entziffern. Deshalb schreibe ich euch einmal auf, was dort steht:

Pflegecreme bei Hautblessuren und Mauke

  • schützender Film gegen Viren, Bakterien und Parasiten
  • Zinkoxid bildet ein feuchtigkeitsregulierenden Nässeschutz
  • hochwertige Vitamine fördern die Wundheilung und wirken juckreizlindernd
  • dopingfrei

Alles sehr tolle Eigenschaften, die das Effol Haut-Repair zu einem tollen Helferlein machen. Es ist bei mir mittlerweile ein kleiner Allrounder geworden und ich nutze es vor allem bei Tari sehr oft. Und das für diverse Sachen!

Tari hat sehr oft kleinere Blessuren an den verschiedensten Stellen. An den Beinen, an den Nüstern und momentan auch vermehrt im Gesicht (Spielkind!). Außerdem hat er relativ viele Stiche, die man bei seinem sehr dünnen Fell sofort sieht und die ihn auch ein wenig jucken (aber alles nicht so schlimm, dass er eine komplette Fliegendecke bräuchte!). Sowohl auf die Blessuren, als auch auf die Stiche schmiere ich das Effol Haut-Repair. Bei den Kratzern fördert es die Wundheilung und bei den Stichen kommt meinem Tari die juckreizlindernde Wirkung zu Gute!

Auch bei Mauke soll das Produkt gut helfen, hier habe ich es nun allerdings noch nicht verwendet, da ich hier andere, speziell für Mauke entwickelte Produkte bevorzuge. Ich könnte mir aber vorstellen, dass das Haut-Repair auch hier ganz gut wirkt.

Besonders gut finde ich die Konsistenz des Produkts. Es ist recht dickflüssig und man hat hier nicht das Problem, dass man damit herum kleckert oder das Produkt nicht dort bleibt, wo es sein soll. Es lässt sich sehr schön auf der Haut auftragen und gegebenenfalls auch gut einmassieren. Es bleibt definitiv dort und zerläuft nicht! Meine Pferde scheint es auch absolut nicht zu stören, weder vom Geruch her noch vom Gefühl auf der Haut.

Auf jeden Fall ein tolles Produkt, welches bei mir nun öfter mal im Einsatz ist und somit ein fester Bestandteil in meiner Stallapotheke geworden ist 🙂 

Wie findet ihr denn die Marke Effol im Allgemeinen? Was ist euer Lieblings-Produkt von dieser Marke? Schreibt es mir doch gerne in die Kommentare.

Das könnte dir auch gefallen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.