Luckys Hufrollenbefund – wie geht es ihm nach der Behandlung?

Viele Fragen zur Zeit immer mal wieder nach Lucky und wie es ihm geht. Daher wollte ich euch mal ein Update geben 😉. Was hat sich also getan bzw. verbessert?

Die Tage direkt nach der Behandlung konnte ich feststellen, dass Lucky wieder etwas freier läuft und sich nicht mehr so stark in der Schulter festhält. Außerdem hatte ich das Gefühl, dass er wieder etwas lieber läuft. Dennoch stand er meist nur dreibeinig auf der Koppel und hat das schlimme, linke Bein weiterhin stark geschont 😔.

Die letzte Zeit konnte ich allerdings eine deutliche Verbesserung vermerken. Lucky steht nun – wie ein normales Pferd – stets auf allen vier Beinen 💪🏻. Ich sehe ihn kaum noch schonen. Sein Blick ist wacher und sein Gesicht nicht mehr ganz so schmerzverzerrt. Er nimmt wieder stärker am Herdengeschehen teil und tingelt auf der Koppel wieder öfter hin und her 🤩. Vor der Behandlung stand er eigentlich nur auf drei Beinen in der Ecke. Auch seine Bewegungen sehen wieder etwas flüssiger aus.

Das ist auf jeden Fall eine tolle Entwicklung, dennoch darf man nicht vergessen, dass wir die Schmerzen nur etwas gelindert haben. Die Krankheit bzw. die Schäden sind natürlich nach wie vor da und schreiten jeden Tag ein kleines bisschen weiter voran 😕. Lucky ist und bleibt weiterhin Rentner und reiten tue ich ihn nach wie vor nicht.

Dennoch bin ich sehr froh, dass ich die teure Behandlung habe machen lassen und Lucky so etwas Linderung verschaffen konnte 💖!

Das könnte dir auch gefallen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.