Tiershop.de NaturPferde Insekten-STOP Ultra (*)

Heute möchte ich euch gerne eine Firma bzw. einen tollen Webshop vorstellen, den ich persönlich schon länger kenne und dort bereits ein paar Produkte ausprobiert habe: Tiershop.de

Dort findet ihr viele Pflegeprodukte, Futter, Zubehör und Medizinisches Zubehör rund um Hunde, Katzen, Vögel, Reptilien und natürlich auch Pferde. Doch hier soll es nun speziell um ein Produkt fürs Pferd gehen, das ich testen durfte und welches ich euch nun genauer vorstellen möchte.

 

NaturPferde Insekten-STOP Ultra

Bremsen- und Zeckenschutz für Ihr Pferd

Das Insekten-Stop Ultra ist durch die Sprühflasche sehr einfach aufzutragen und bietet Ihnen und Ihrem Pferd einen hohen Schutz bei Insekten, Bremsen und Zecken. Sie sollten das Insekten-Stop flächendeckend auftragen, um einen optimalen Schutz über mehrere Stunden zu erhalten.

ANWENDUNG:

Aus ca. 25 cm Entfernung sparsam auf das Fell aufsprühen. Reiter tragen NaturPferde Insekten-STOP Ultra sparsam auf die Haut auf. Empfindliche Körperstellen (Augen, Ohren, Nüstern und Schleimhäute) aussparen. Der aktive Schutz tritt sofort ein. Pumpspray zum Schutz vor Insekten mit Icaridin (Saltidin).

WIRKSTOFF:

sec-butyl 2-(2-hydroxyethyl)piperidin-1-carboxylat (Icaridin (Saltidin®)) 150 g/kg

INHALTSSTOFFE:

Ethanol, Propan-2-ol, sec-butyl 2-(2-hydroxyethyl)piperidin-1-carboxylat

 

Besonders um Sommer können Fliegen und Bremsen für die Pferde sehr lästig werden, daher gehört bei mir immer ein gutes Fliegenspray in den Sattelschrank. In diesem Sommer hat uns nun das NaturPferde Insekten-STOP Ultra sehr gut vor nervigen Insekten geschützt. Übrigens ist das Spray sowohl für das Pferd, als auch für den Reiter geeignet 🙂

Durch die Sprühflasche lässt sich das Spray spielend einfach und schnell auftragen. Besonders gut fand ich den feinen Sprühnebel! Manche Sprays haben einen schlechten Sprühkopf, sodass nur ein recht dicker Strahl aus der Flasche kommt und man das Pferd somit nur punktuell besprühen kann. Bei dem Insekten-STOP Ultra konnte ich das Pferd flächendeckend einsprühen, ohne dabei zuviel Produkt zu verschwenden.

Ebenfalls positiv empfand ich den Geruch! Manche Fliegensprays riechen sehr unangenehm und streng, doch hier war das nicht der Fall. Der Duft war frisch und ich habe ihn sogar gerne gerochen.

Aber kommen wir nun zum Wichtigsten: der Wirkung! Bei uns am Stall haben wir zum Glück nicht übermäßig viele Fliegen, doch manche von ihnen können trotzdem ganz schön lästig sein. Mit dem Insekten-STOP Ultra hatten sowohl die Pferde, als auch ich sofort nach dem Auftragen Ruhe. So konnten wir auch ohne Fliegendecke ausreiten oder spazieren gehen. Die Wirkung hielt bei uns auch immer einige Zeit an. Sobald die Pferde aber schwitzen, lässt die Wirkung natürlich wieder nach.

Ich kann euch das Fliegenspray also auf jeden Fall weiter empfehlen und es ist sogar für sensible Haut geeignet.

 

Hier erhältlich: 

Tiershop.de / 500 ml / ab 18,90 EUR

 

 

(*) Kooperation // Das Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Das könnte dir auch gefallen: