Pferdeleute nehmen’s nicht so genau

Seitdem ich selbst so fest in der Pferdeszene unterwegs bin, fällt mir eines immer wieder auf: Pferdeleute nehmen`s nicht so genau. Und zwar mit der Uhrzeit bzw. mit der Pünktlichkeit :mrgreen:

Ist euch das auch schon aufgefallen? Oder habt es sogar an euch selbst schon festgestellt. Seitdem ich selbst zwei Pferde habe, bin ich da auch relaxter geworden. „Ach, der Tierarzt kommt um 18 Uhr? Ok, dann reicht es ja, wenn ich kurz vorher losfahre“ 😆 Früher wäre ich minimum eine halbe Stunde vorher da gewesen.

Aber generell geht es auf dem Pferdehof nicht so genau. Der Tierarzt hat sich für 15 Uhr angekündigt, kommt aber sowieso generell eine halbe Stunde später. Macht doch aber auch nichts. Der Schmied wollte in zwei Wochen kommen? Dann kommt er eben erst in 3.

Was? Wir waren um 13 Uhr zum Ausreiten verabredet? Ach, dann wird es eben um 14 Uhr, weil sich die Stallkollegin einmal wieder verratscht hat :mrgreen: 

Pferdebesitzer müssen viiiiil Zeit und Geduld haben und nicht immer geht alles so genau. Oft bekommt zum Beispiel der Tierarzt einen Notfall rein, dann muss man eben noch etwas länger warten. 

Was mir aber auch aufgefallen ist: diese Lockerheit gilt meist eher in Westernställen. Bei den Englischreitern geht es doch noch deutlich durch getakteter zu. So kommt es mir zumindest vor, wenn ich mich mit Englischreitern unterhalte 😀

ABER: wenn es um’s Futter oder andere wichtige Sachen rund um’s Pferd geht, da sind wir wieder GANZ genau. Jedes Gramm wird abgemessen und auf die Uhrzeit genau verfüttert. Die Box wird fein säuberlich mit der Gabel durchgesiebt und zwar genau zur selben Zeit wie gestern. Das heißt wir Pferdemenschen können durchaus genau sein – wenn es um das Wohl und die Gesundheit des Pferdes geht. Bei uns selbst sind wir da nicht mehr so strikt 🙂 

Ihr seht also, das eigene Wohl wird ein wenig hinter dem Pferd angestellt. Wenn wir mal etwas länger warten müssen – für das Pferd natürlich – ist es halt nicht so schlimm. Aber wehe das Pferd bekommt sein Futter 5 Minuten später, als normal. Dann schieben wir gleich Panik, haha. 

Ich finde das ja super lustig mit anzusehen, vor allem, da ich es bei mir selbst ja auch enorm merke. Wie seid ihr denn da so drauf? Seid ihr beim Pferd auch mega genau, aber wenn es um euch geht, dann seid ihr eben nicht mehr so pünktlich?

 

Das könnte dir auch gefallen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.