Tari bleibt!

Ein kurzer und knapper Titel, der aber viel bedeutet bzw. viel aussagt. Tari kann bleiben!  Wer meinen Blog aufmerksam liest und verfolgt, dem sind die Probleme rund um Tari nicht entgangen. Er lahmt, obwohl ich ihn erst vor 3 Wochen gekauft habe. Es waren mittlerweile drei Tierärzte und ein Hufschmied bei ihm und wir wissen […]

Continue Reading

Horse Diary 25.02.2017

Nach der ganzen Sache mit Tari gehe ich momentan mit sehr gemischten Gefühlen in den Stall. Ehrlich gesagt, weiß ich nicht so recht, wie ich jetzt mit Tari umgehen soll. Wenn ich weiterhin normal mit ihm umgehe, ihn knuddle und so tue, als wäre nichts, baue ich immer weiter eine Bindung zu ihm auf, habe […]

Continue Reading

Horse Diary 24.02.2017

Ich habe jetzt lange hin und her überlegt ob ich mich hier auf meinem Blog und auf Instagram noch weiter zu der derzeitigen Situation mit Tari äußern soll. Da ich aber im letzten Daily Blog Beitrag schon Probleme angedeutet habe, kann ich jetzt nicht einfach so tun, als wäre alles gut. Davon mal abgesehen, bekommt es […]

Continue Reading

Horse Diary 22.02.2017

Der Tag heute war ehrlich gesagt nicht ganz so toll für mich….Aber fangen wir von vorne an. Ich bin heute morgen wieder gut gelaunt und fröhlich wie immer in den Stall gefahren und wollte eigentlich Siobhán zum Reiten fertig machen. Bis der Trainer herkam und wir spontan beschlossen haben eine Unterrichtsstunde mit Tari zu machen. […]

Continue Reading