Wüstenstern Q-Leggs

Falls ihr mir auf Instagram folgt, dann habt ihr bestimmt mitbekommen, wie begeistert ich von meiner neuen Wüstenstern Q-Leggs bin! Ich selbst kannte die Marke „Wüstenstern“ vorher überhaupt nicht und bin erst durch diverse Pferde-Blogger darauf gekommen. Die waren allesamt begeistert von der Hose und so bin ich echt neugierig geworden und wollte so eine Reit-Leggins einmal selbst ausprobieren 😎 

Auf der Seite von Reitsport Wüst sind viele der Modelle bzw. Größen momentan ausverkauft, sodass ich mich nun für eine schwarze Q-Leggs mit pinken Details entschieden habe. Aber ihr kennt mich ja! Ich LIEBE Pink und finde die Hose sowieso richtig schick. 

Schon nach zwei Tagen hatte ich mein Paket und war echt richtig gespannt! Beim Auspacken hat sich das Material schon sehr leicht und angenehm angefühlt und von der Verarbeitung her wirkt sie hochwertig und langlebig.

Natürlich habe ich die Hose auch sofort anprobiert und war echt baff! Sie saß wie angegossen und macht ein mega schlankes Bein! Die Q-Leggs ist sehr elastisch und passt sich der eigenen Körperform optimal an. Ihr könnt sie euch also tatsächlich wie eine echte Leggins vorstellen. Dabei kneift sie aber nirgends und ist mega bequem. Ich würde die Hose so tatsächlich auch daheim anziehen.

Passform und Bequemlichkeit bekommen von mir also 5 Sterne! :mrgreen: 5 Sterne findet man übrigens auch auf der Hose, haha. Die stehen natürlich für die Marke Wüstenstern und sind ein kleiner Hingucker. Ich mag den Look sehr gerne! Eine sehr schlichte, schwarze Hose, die mit den Sternen an der Seite etwas aufgepeppt wird.

Außerdem genial: die Q-Leggs hat eine große(!) Handtasche auf beiden Seiten! Das ist ungelogen meine einzigste Reithose, in die mein Handy hineinpasst! Selbst mein großes iPhone 7 Plus passt optimal in die Tasche und guckt nicht einmal heraus. Und obwohl man das große Handy in der Tasche hat, stört es absolut nicht! Weder beim Reiten, noch beim Laufen, noch bei der Stallarbeit. Es drückt nicht und man merkt eigentlich kaum, dass es da ist. Einfach klasse!

Die Q-Leggs hat zusätzlich auch noch einen Kniebesatz (3/4 Grip) aus Silikon. Eigentlich bevorzuge ich Vollbesatz-Reithosen, allerdings macht mir der Kniebesatz hier überhaupt nichts aus, da man sowohl im Springsattel, als auch auf dem Brockamp Pad perfekt sitzt. 

Ich hatte die Hose nun mittlerweile an etwas kühleren, aber auch an sehr heißen Tagen (30°C) an und im Gegensatz zu „normalen“ Reithosen lässt es sich mit der Q-Leggs bei so hohen Temperaturen super aushalten! Durch den leichten und dehnbaren Stoff, habe ich hier nicht so ein „Enge-Gefühl“ wie bei den anderen Reithosen, die ja meist einen sehr schweren und starken Stoff haben. 

Wiederum habe ich an den windigen Tagen absolut nicht gefroren 🙂 Ich muss also eindeutig zugeben, dass die Q-Leggs mein absoluter Liebling momentan ist und ich sie ehrlich gesagt viel besser, bequemer und komfortabler als die teuren Pikeur-Reithosen finde. Und das bei einem vergleichsweise „billigem“ Preis!

Mittlerweile habe ich mir schon eine weitere Q-Leggs bestellt :mrgreen: Ich möchte diese Hose einfach nicht mehr missen und hätte mir eigentlich sogar gerne zwei Weitere bestellt, allerdings ist meine Größe bei keinem Modell mehr vorrätig 🙁  

Scheint also gerade sehr beliebt zu sein. Schaut euch die Hosen auf jeden Fall einmal an, wenn ihr nun auch neugierig seid. Die sind echt eine super Sache 😀 

 

Wo erhältlich:

⇒ bei Reitsport Wüst für 85€

Das könnte dir auch gefallen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.