Horse Diary 28.09.2017

Ich dachte mir, es ist mal wieder an der Zeit von meinem Tag zu berichten 😉 Heute war kein besonderer und ein ruhiger Tag. Ich konnte in aller Seelenruhe meiner Arbeit nachgehen, hatte schön viel Zeit für all meine Hottis und konnte jeden ausgiebig bewegen und beschmusen. Das sind meine allerliebsten und schönsten Tage!   […]

Continue Reading

Horse Diary 12.09.2017

Als ich heute zur Koppel gelaufen bin, haben sich die Pferde richtig gefreut mich zu sehen und sind sofort zum Schmusen zu mir gekommen! Das ist doch mal eine tolle Begrüßung und zeigt mir, dass ich doch eine tolle Bindung zu den Pferdenasen habe 🙂  Aber den Tag begonnen habe ich natürlich zusammen mit Siobhán. […]

Continue Reading

Horse Diary 08.08.2017

Heute war Großkampftag! Ich habe heute echt ganz schön geackert und kann mit Fug und Recht behaupten, dass ich ganz schön was gearbeitet habe   Begonnen habe ich den Tag wieder mit meiner dicken Nudel Siobhán. Das hat sich bei uns einfach so eingebürgert, dass sie immer als erste dran kommt und als erste gearbeitet […]

Continue Reading

Horse Diary 16.05.2017

Heute war wieder so tolles Wetter, dass ich den ganzen Tag mit T-Shirt herum laufen konnte! Nach den ganzen ewigen Regentagen, ist das echt eine willkommene Abwechslung.  Auch heute hatte ich mir wieder fest vorgenommen zu reiten, da am Wochenende ja eigentlich immer nur Bodenarbeit bei uns ansteht. Doch als ich heute in den Stall […]

Continue Reading

Horse Diary 23.04.2017

Uiii, uiii, uiii, das war heute wieder so ein Tag! 😆 Das Tinkerchen hat mal wieder gezeigt, dass sie auch ganz anders kann! Und, dass sie ihren irischen Dickkopf nach wie vor noch deutlich zum Ausdruck bringen kann. Der Tag hat ganz normal begonnen, wir sind am frühen Vormittag in den Stall gefahren und ich hatte […]

Continue Reading

Horse Diary 29.03.2017

Soooo, was war heute alles los? Nachdem ich im Stall angekommen bin, habe ich als allererstes wieder Taris Heunetz gefüllt. Ich mache dem Buben jetzt immer ein ganz großes Netz voll mit Heu und hänge es auf den Paddock raus, so sieht er die anderen Pferde auf den Koppeln und fühlt sich nicht so allein; […]

Continue Reading

Horse Diary 28.03.2017

Heute ist wieder richtig schönes Wetter und das Auto hat zwischenzeitlich sogar bis zu 23°C angezeigt!  Ich habe mich wieder zuerst um Tari gekümmert und war wieder mit ihm laufen. Er ist wieder relativ gut mitgelaufen ohne größere Zwischenfälle. Hin und wieder zappelt er etwas herum und als ein Auto von hinten kam, hat er […]

Continue Reading

Horse Diary 08.03.2017

Zuerst habe ich heute wieder Tari gemacht. Ich soll ihn gestern und heute ja wieder voll reiten, damit wir sehen, ob er die Belastung aushält, ob er überhaupt noch Reitpferd sein kann und wie schlimm die Situation mit ihm ist oder eben nicht ist. Demnach entscheidet es sich ja auch, ob Tari überhaupt bei mir […]

Continue Reading

Horse Diary 07.03.2016

Da der Hufschmied ja nun am Sonntag doch nicht gekommen ist, hat er sich gestern noch gemeldet und angeboten, dass er um 20 Uhr im Stall sein kann. So bin ich gestern Abend zum zweiten Mal in den Stall gedüst und Taris Hufe wurden wieder aufgehübscht. Der Tierarzt hatte ja gemeint, dass wir Taris Hufe anders […]

Continue Reading